Das kleine Kino im Kaminuhrgehäuse

 

 

 

 

 

 

Das Kaminuhrgehäus war ursprünglich in einem bedauernswerten Zustand.

Ich habe sie wieder auf Vordermann gebracht und dennoch die alte Patina so erhalten wie sie war.

Die wunderschönen nostalgischen Lampen gehen an, wenn die Schublade herausgezogen wird.

Als Leinwand dient ein digitaler Bilderrahmen, mit dem auch Videos abgespielt werden können. In diesem Fall habe ich die Feuerzangenbohle eingespielt.

So entsteht dabei ein geniales Kinofeeling im kleinen Format.

Abmessung: Höhe 54cm  Breite 44cm Tiefe 35cm

Der Maßstab des Kinos ist 1:12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.